Markisen

Eine große Bandbreite an Möglichkeiten
markisen

Fallarm-/ Klemm-Markise
Die Fallarm-Markise gibt es in zwei verschiedenen Typen, sie bieten bewährte Technik bis zu einer Breite von 400 cm und einer Armlänge von 160 cm zu einem außergewöhnlichen Preis-Leitungsverhältnis. Ihre vielfältigen Montagemöglichkeiten machen Sie zu einer vielseitig einsetzbaren Beschattungsanlage. B

Anlagenbreite: bis 400 cm Breite Armlängen: 80 / 100 / 120 / 140 und 160 cm Antrieb: Kurbelantrieb mit wartungsfreiem Schneckengetriebe, Kurbellänge wahlweise 100, 120, 140, 160, 180 oder 200 cm Gestellfarben: pulverbeschichtet RAL 9016

markisen
Senkrecht-Markisen
Die Senkrechtmarkise ist der optimale Sonnenschutz für senkrechte Fensterläden. Ihre große Einsatzmöglichkeiten finden sowohl im Wohn- als auch im Objektbereich Anwendung. Besonders Fenster mit geringen Platzverhältnissen, die nachträglich mit Sonnenschutz ausgestattet werden sollen, können aufgrund der kleinen Kastenmaße mit Senkrechtmarkisen versehen werden. Der Fallstab für das Markisentuch läuft in einer seitlichen Spanndrahtführung oder in Führungsschienen. Die Führungsschiene wird mit Abstandshaltern entweder am Fensterrahmen oder an der Wand befestigt.

Kurbel-Bedienung: Je nach Einbausituatíon sind verschiedene Gelenkplatten mit abnehmbarer oder fest montierter Kurbel lieferbar.

Elektro-Antrieb: Der Antrieb erfolgt durch einen Rohrmotor, der über einen Schalter bedient wird. Der Motor ist mit einem Thermoschutz und automatischer Endabschaltung ausgerüstet.

Ebenfalls erhältlich sind die Modelle Dachmontage – Pergola und Gelenkarm-Markisen.





Datenblatt

  • Prospekt - Plissee Stoffe Muster   Download
  • Innenjalousie Helio-Star   Download
  • Schapler Info Markisenpflege   Download
  • Lewens Markisen Stoffe   Download
  • Lewens Family Classic Markise   Download
  • AUSDRUCKEN